SIAG-Event: Fit for digital. Ist die öffentliche Verwaltung bereit für die digitale Transformation?

Fit for digital

Die Südtiroler Informatik AG organisiert zusammen mit der Fakultät für Informatik der Freien Universität Bozen und der Abteilung 9 Informatik der Provinz Bozen die Veranstaltung "Fit for digital. Ist die öffentliche Verwaltung bereit für die digitale Transformation?", die am 23. Oktober von 8:00 bis 16:00 Uhr in Bozen im EURAC stattfindet.

Unter Mitwirkung von namhaften Referenten aus Italien, Deutschland und Österreich setzt sich die Veranstaltung mit aktuellen Fragen zur digitalen Transformation auseinander.

Ausgehend von den Konzepten und Plänen sowie dem aktuellen Status in Südtirol, Italien, Deutschland und Österreich richtet sich unser Blick in die Zukunft: Welche Visionen gibt es für Südtirol? Was ist eine proaktive Verwaltung? Wie lauten die lokalen Bedürfnisse? Was wollen die Bürger?

Erfahren Sie viel Neues und machen Sie mit, die Diskussion ist offen für alle. Auf Wunsch gibt es Simultanübersetzung. Der Eintritt ist frei.

Hier geht's zur Anmeldung


PROGRAMM, am 23. Oktober 2019, EURAC Bozen

8:00 – 8:30 
Check In

8:30 – 8:45
Begrüßung durch Christof Brandt, Präsident der Südtiroler Informatik AG, Paolo Lugli, Rektor Freie Universität Bozen und Francesco Ricci, Dekan Fakultät für Informatik

8:45 – 9:15
We go digital
Alexander Steiner, Generaldirektor des Landes

9:15 – 9:45
Digitaler Wandel in Südtirol: Schritt für Schritt zur bürgernahen Verwaltung. Was erwarten sich die Bürgerinnen und Bürger?
Kurt Pöhl, Direktor Abteilung Informationstechnik des Landes und Stefan Gasslitter, Direktor Südtiroler Informatik AG

9:45 - 10:30
Keynote: IT does not stop
Hannes Werthner, Dekan TU Wien, Fakultät für Informatik

10:30 – 11:00
Coffee break

11:00 – 11:30
Innovation und digitale Kompetenzen für die öffentliche Verwaltung: eine Frage der Notwendigkeit.
Luca Gastaldi, Politecnico Milano

11:30 – 12:00
Die effizient und effektiv arbeitende öffentliche Verwaltung sichert den gesellschaftlichen Wohlstand.
Andreas Schmidt, Hochschule Hannover

12:00 – 12:45
Standortbestimmung Südtirol, Italien, Deutschland und Österreich unter Mitwirkung von Kurt Pöhl, Direktor Abteilung Informationstechnik, Simone Piunno von Team Digitale, Ralf Resch, Vitako Deutschland und Hannes Werthner, TU Wien.
Moderation Marco Pappalardo & technische Begleitung Stefan Gasslitter

12:45 – 14:00
Mittagspause

14:00 – 14:15
Vuca-World: Volatility | Uncertainty | Complexity | Ambiguity
In welcher Welt leben wir heute?
Sabine Fischer, Fischer Consulting, Bruneck

14:15 – 16:00
Review & Podiumsdiskussion.
Was ist eine proaktive Verwaltung? Was bedeutet das?
Mit den Referenten und unter Berücksichtigung folgender konkreter Projekte/Beispiele:„Profilierung“ Manfred Päschke, Bundesdruckerei Berlin, „Künstliche Intelligenz“ Diego Calvanese, UNI Bozen, „Umsetzung“ Enrico Zanella, Assinter Italia, Rom, „Organisation und Prozesse“ Marco Montali, UNI Bozen
Moderation Marco Pappalardo & technische Begleitung Stefan Gasslitter

Noch Fragen? Schreiben Sie einfach an fitfordigital@siag.it