Aktuelles

Suche
  • Neues Portal für Ehrenamt und Vereine online

    Das Landesamt für Kabinettsangelegenheiten hat in Zusammenarbeit mit der Südtirol Informatik AG ein neues Internetportal für den Non Profit-Bereich erarbeitet. Weiterlesen

  • Neues Internetportal für Ehrenamt und Vereine online

    LPA - Das Landesamt für Kabinettsangelegenheiten hat in Zusammenarbeit mit der Südtirol Informatik AG ein neues Internetportal für den Non Profit-Bereich erarbeitet. Unter ehrenamt.provinz.bz.it finden sich ab heute (5. Dezember) ausführliche Informationen zu allen Aspekten des Vereinswesens. Weiterlesen

  • EURES TransTirolia: Neue Homepage online

    LPA - Seit heute (15. November) ist die neue gestaltete Homepage der grenzüberschreitenden Initiative www.eures-transtirolia.eu online. Damit werden die Infos zum Arbeitsmarkt in der Grenzregion sowie zur Jobbörse noch übersichtlicher und klarer präsentiert. Weiterlesen

  • Katastereinsicht online

    Besitzen Sie eine Wohnung? Brauchen Sie einen Katasterauszug? Erstmals ist es möglich, den Katasterauszug vom eigenen PC einzusehen und auszudrucken. Dieser neue Online-Dienst wird von der Abteilung 41, Grundbuch, Grund- und Gebäudekataster zur Verfügung gestellt und ist im Südtiroler Bürgernetz abrufbar. Die Südtiroler Informatik AG ist der technische Partner! Weiterlesen

  • Das Südtiroler Bürgernetz auf der Bozner Herbstmesse

    Vom 16. bis 20. November findet auch heuer wieder die Bozner Herbstmesse statt. Weiterlesen

  • Verzeichnis öffentlicher Räume für kulturelle Zwecke nun einsehbar

    LPA - Seit einigen Tagen ist ein digitales Verzeichnis der öffentlichen Säle und Versammlungsräume in Südtirols Gemeinden online. So bekommen Interessierte eine Übersicht über die Eigenschaften sämtliche Räumlichkeiten, die für Veranstaltungen angemietet werden können. Weiterlesen

  • LR Bizzo im Halbzeitgespräch (5): Neue Informatik und Entbürokratisierung

    Schritt für Schritt werde gesetzt, um die Last der Bürokratie auf den Schultern von Bürgern und Unternehmen zu vermindern. "Einen Beitrag dazu leistet die neue Bürgerkarte", erklärte Landesrat Roberto Bizzo heute (28. Juli) im Gespräch zur Legislatur-Halbzeit. Da aber zahlreiche Entbürokratisierungsmaßnahmen nur dank digitaler Technik umgesetzt werden könnten, wird auch das Südtiroler Informatiksystem überdacht. Weiterlesen

  • Neues gemeinsames Data Center der öffentlichen Verwaltung eröffnet

    Land, Gemeinden, Region, Gesundheitsbetrieb und Südtiroler Informatik AG (SIAG) greifen künftig auf ein gemeinsames, hochmodernes Data Center zu, das am Sitz der SIAG in Bozen Süd angesiedelt ist. Das Data Center ist heute (4. Mai) von Landeshauptmann-Stellvertreter Hans Berger und Informatik-Landesrat Roberto Bizzo eröffnet worden. Weiterlesen