Langzeitaufbewahrung der digitalen Unterlagen
Tagung, 24. Mai 2016, Gemeinde Bozen

Die Aufbewahrung digitaler Dokumente ist ein unverzichtbarer Dienst für alle öffentlichen Verwaltungen. Diesem hochaktuellen Thema haben wir eine Tagung gewidmet. Auf dieser Seite finden Sie das Programm der Tagung mit den Beiträgen der Referenten.

Wie hat Ihnen die Tagung gefallen?

Nehmen Sie sich bitte einen Augenblick Zeit. Wir möchten von Ihnen erfahren, wie Ihnen die Tagung gefallen hat, wurden Ihre Erwartungen erfüllt? Was hätten Sie anders gemacht? Ihre Meinung ist uns wichtig. Verbesserungsvorschläge oder Komplimente möchten wir in künftigen Projekten berücksichtigen.

Hier können Sie uns eine Nachricht senden.

Feedback

Antispam Kontrollnummer: 1606051608

Der Nutzer wird gemäß Datenschutzgesetz Nr. 196 vom 30.06.2003 davon unterrichtet, dass die Südtiroler Informatik AG Rechtsinhaber der Daten ist. Verantwortlich für die Verarbeitung ist der gesetzliche Vertreter der Südtiroler Informatik AG.

Die personenbezogenen Daten des Nutzers durch die Inanspruchnahme des Dienstes werden ausschließlich zu dem Zwecke auch elektronisch gespeichert, verarbeitet und genutzt, zu dem der Nutzer dies angegeben hat, sofern er keine Einwilligung in eine andere Nutzungsart erteilt hat. Der Betreiber ist zudem berechtigt auf die Daten zurückzugreifen, um dem Nutzer eine effiziente Inanspruchnahme des Dienstes garantieren zu können. Die Südtiroler Informatik AG gewährleistet die vertrauliche Behandlung der Daten.

Der/die Antragsteller/in erhält auf Anfrage gemäß Artikel 7-10 des LeglD. Nr. 196/2003 Zugang zu seinen/ihren Daten, Auszüge und Auskunft darüber und kann deren Aktualisierung, Löschung, Anonymisierung oder Sperrung, sofern die gesetzlichen Voraussetzungen vorliegen, verlangen.

Daten und Informationen aus Server-Protokolldateien können zusammengefasst und für Statistiken genutzt werden.